Haus f�r historisches Handwerk KemptenImpressum

Startseite
Haus für historisches Handwerk
Kurse
Anmeldung + Kontakt
Zielgruppen
Konzept
Teilnahmebedingungen
Anreise
 
 
Allgäuer Burgenverein
Allgäuer Burgenmuseum

Herzlich willkommen

» Aktuelles Kursangebot

Haus für historisches Handwerk in Kempten (Allgäu)

zum Vergr��ern bitte anklickenDas Haus für historisches Handwerk versteht sich als Plattform zur Vermittlung handwerklicher Fähigkeiten im süddeutschen Raum. Wir wenden uns an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Unsere Zielgruppen sind Schulen, Schullandheime, Jugendherbergen, Multiplikatoren und alle, die sich für alte Handwerkstechniken interessieren.

Unser Angebot beinhaltet vielfältige historische Techniken wie Bronzegießen, Wippdrechseln, Filzen und vieles mehr. Die Halbtages-, Ganztages- und Mehrtagesprojekte können sowohl von Gruppen als auch von Einzelpersonen gebucht werden. Sie sind speziell auf das Alter der Teilnehmer zugeschnitten und bestehen aus Bausteinen, die untereinander kombinierbar sind.

Wir bitten um Ihre Unterstützung!

Um die Teilnehmerbeiträge für Jugendliche zum halben Preis anbieten zu können, sind wir auf Spenden angewiesen.
Wir stellen gerne Spendenbescheinigungen aus!
Haus für historisches Handwerk, Stichwort: "Beitragsermäßigung für Jugendliche"
Sparkasse Allgäu, IBAN: DE 6873 3500 0005 1432 5455

AKTUELLES KURSANGEBOT bis Januar 2017

Anmeldung: Bitte nur über die VHS Kempten anmelden! (Ausnahme Bierbrauen)

am Telefon: 0831 704 965 0
- Montag und Mittwoch (durchgehend) von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
- Dienstag, Donnerstag, Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Achtung: In den Ferien geänderte Öffnungszeiten!
im Internet: "vhs-kempten.de"

Wir möchten uns bei allen ehrenamtlichen Helfern, der Dr.-Rudolf-Zorn-Stiftung, der Kaiser-Sigwart-Stiftung und bei folgenden Unterstützern herzlich bedanken:

Bei allen Erwachsenenkursen ist die Teilnahme von Jugendlichen ab 14 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen möglich. Für Jugendliche aus dem Landkreis OA kann nach Rücksprache ein Preisnachlass gewährt werden!

SEPTEMBER

Rund ums Bier!
Bierbrauen für den Hausgebrauch

Michael Klein, Brauer, von der letzten aktiven Brauerei „Michl Bier" in Kempten
Oto Beiz, Brauer
Claudia Pollmann, Hauswirtschaftslehrerin
Sa 17.09.2016, 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr 23.09.2016, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Preis: 120,00 € zzgl. 45,00 € Materialkosten. Den Gesamtbetrag bitte im Kurs beim Referenten bezahlen.
Mit aktivem Bierbrauen, Pausengestaltung mit Backen von Treberbrot
und Biersuppe und einer Menge Informationen zum Thema. Jeder Teilnehmer stellt ca. 10 l eigenes Bier her, das er in Flaschen mit nach Hause nehmen kann.
Anmeldung für diesen Kurs bitte direkt beim Haus für historisches Handwerk! Tel. 0831 5121647 (Anrufbeantworter - Wir rufen zurück.)

 

Messer-Schmiedekurs für Erwachsene
Fertigen Sie Ihr individuelles Messer mit Scheide an!

Gerd Nuding, Schlosser
Sa 24.09.2016, 09:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
Preis: 60,00 € zzgl. Materialkosten 25,00 €. Materialkosten bitte im Kurs bezahlen.
Herr Nuding zeigt Ihnen Techniken des Messerschmiedens und leitet Sie zur Herstellung eines Wikingermessers oder Messers nach Wunsch mit Lederscheide an.
Bitte feste Schuhe und Brotzeit mitbringen.
Info bei Herrn Nuding, Tel. 0831 75284.

OKTOBER

Alles Käse?!
Käseherstellung für den Eigenbedarf

Dr. Anne Bartelsmeier, Älplerin
Sa 01.10.2016, 09:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
Preis: 60,00 € zzgl. 15,00 € Materialkosten. Materialkosten bitte im Kurs bezahlen.
Fr. Dr. Anne Bartelsmeier lebt und arbeitet seit Jahren als Hirtin und Sennerin im Dreiländereck Deutschland, Österreich, Schweiz. Über ihr Fachwissen hinaus weiß sie viel Interessantes vom Alpleben und dem Miteinander von Mensch und Tier zu berichten.
In kleiner Runde informiert Frau Bartelsmeier insbesondere über Käse und Käseherstellung im Allgäu. Sie zeigt die Käseherstellung am offenen Feuer und erklärt die einzelnen Arbeitsschritte. Eine Käsebrotzeit am Mittag bietet Raum zum Austausch und zur Käseverkostung.
Im Anschluss käsen die Teilnehmer in Kleingruppen. Jeder Teilnehmer darf ca. 200 g "grünen" Käse mit nach Hause nehmen. Zum Ausklang gibt es traditionelle Käsespeisen - ein Raclette am offenen Feuer oder ein Käsefondue.
Von den Teilnehmern mitzubringen sind: Schürze, Behälter für den Käse, Gefäße für die anfallende Molke und eigene Getränke.
Info bei Frau Dr. Bartelsmeier, Tel. 08324 933584

 

Glasperlenwickeln
Nadine Bartsch, Glaskünstlerin und -restauratorin
Mo 3.10.2016, 09.30 - 12.30 Uhr
Preis: 23,00 € zzgl. 5,00 € Materialkosten.
Tragen Sie lieber selbstgemachten, individuellen Schmuck statt Massenware? Dann stellen Sie sich in unserem Kurs Ihre eigenen Glasperlen her. Wir arbeiten am Gasbrenner und drehen aus verschiedenfarbigen Gläsern einzigartige Perlen.
Anmeldung für diesen Kurs bitte direkt beim Haus für historisches Handwerk! Tel. 0831 5121647 (Anrufbeantworter - Wir rufen zurück.)

 

Drechselkurs für erwachsene Einsteiger
Rudolf Müller-Tolk, Modellschreiner
Sa 15.10.2016, 09:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
So 16.10.2016, 09:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
Preis für Erwachsene: 120,00 € zzgl. Materialkosten ca. 40,00 €. Materialkosten bitte im Kurs bezahlen.
Ich zeige Ihnen Bearbeitungstechniken an zwei Übungsstücken und unterstütze Sie bei der Herstellung einer Schale oder eines Kerzenständers nach Ihren Vorstellungen. Zudem erfahren Sie vieles über Werkzeug- und Holzkunde.
Bitte Brotzeit mitbringen.
Info bei Herrn Müller-Tolk, Tel. 0831 95691.

 

Einführung in Entwicklung, Modellbau und Bronze-Sandguss
Christian Schedl
Sa 22.10.2016, 09:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
So 23.10.2016, 09:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
Preis für Erwachsene: 120,00 € zzgl. Materialkosten bis ca. 45,00 €. Materialkosten bitte im Kurs bezahlen.
Am Beginn des Bronzegießens steht die Herstellung eines Modells und/oder einer Gussform, die das flüssige Metall aufnimmt. Der Referent erklärt die Entwicklung dieser Modell- und Formtechniken und der verschiedenen Schmelz- und Gussmethoden. Im Sandgussverfahren stellen Sie dann Ihr eigenes Bronzekunstwerk her, das Sie am Ende des Tages stolz mit nach Hause nehmen können.
Bitte Brotzeit mitbringen.
Info bei Herrn Schedl, Tel. 0152 53635637

 

Damast-Stahl-Schmiedekurs
Herstellung einer eigenen Damaszenerklinge

Markus Keppeler, Gerd Nuding
Sa 22.10.2016, 09:00 - 18:00 Uhr, 60 Min. Pause
So 23.10.2016, 09:00 - 18:00 Uhr, 60 Min. Pause
Preis: 240,00 € zzgl. Materialkosten ca. 50,00 €. Materialkosten bitte im Kurs bezahlen.
Auf traditionelle Weise schmieden Sie an Kohleessen Ihren eigenen Damaststahl und fertigen daraus eine Klinge. Herr Keppeler zeigt Ihnen die Grundkenntnisse des Feuerschweißens und Formschmiedens, das Härten, Ätzen und Schleifen. Sie stellen Ihre individuelle Messerklinge her.
Bitte feste Schuhe und Brotzeit mitbringen.
Info bei Herrn Nuding, Tel. 0831 75284

 

Schmiedekurs für Erwachsene
Fertigen Sie Ihre individuellen Kunst- und Ziergegenstände selbst an!

Gerd Nuding, Schlosser
Sa 29.10.2016, 09:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
Preis: 60,00 € zzgl. Materialkosten 25,00 €. Materialkosten bitte im Kurs bezahlen.
Herr Nuding zeigt Ihnen diverse Schmiedetechniken und leitet Sie zur Herstellung Ihrer individuellen Kunst- und Ziergegenstände (wie z. B. Gartentiere oder Herzen) an.
Bitte feste Schuhe und Brotzeit mitbringen. Info bei Herrn Nuding, Tel. 0831 75284.

NOVEMBER

Schmiedekurs für Jugendliche
von 10 bis 14 Jahren - Ferienkurs
Gerd Nuding, Schlosser
Fr 04.11.2016, 10:00 - 13:00 Uhr
Preis: 18,00 € zzgl. Materialkosten 4,00 €. Materialkosten bitte im Kurs bezahlen.
Ich zeige Euch Schmiedetechniken zur Herstellung von Kunst- und Ziergegenständen nach Eurer Wahl in Eisen, wie z. B. ein Messer, ein Herz oder Kreuz oder ein Gartentier.
Bitte feste Schuhe und Brotzeit mitbringen.
Info bei Herrn Nuding, Tel. 0831 75284.

 

Drechseln für jugendliche Einsteiger
ab 14 Jahren - Ferienkurs
Rudolf Müller-Tolk, Modellschreiner
Fr 04.11.2016, 09:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
Sa 05.11.2016, 09:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
Preis: 90,00 € zzgl. Materialkosten ca. 30,00 €. Materialkosten bitte im Kurs bezahlen. Jugendlichen aus dem Landkreis Oberallgäu kann nach Rücksprache ein Preisnachlass gewährt werden.
Ich zeige euch Bearbeitungstechniken an zwei Übungsstücken und ihr stellt nach euren Vorstellungen eine Schale oder Kerzenständer her. Zudem erfahrt ihr vieles über die Werkzeug- und Holzkunde.
Bitte Brotzeit mitbringen.
Info bei Herrn Müller-Tolk, Tel. 0831 95691.

 

Drechselkurs für Fortgeschrittene
Rudolf Müller-Tolk, Modellschreiner
Sa 19.11.2016, 09:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
So 20.11.2016, 09:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
Preis für Erwachsene: 120,00 € zzgl. Materialkosten ca. 40,00 €. Materialkosten bitte im Kurs bezahlen.
Sie erlernen weiterführende Bearbeitungstechniken beim Nassholzdrehen und Querholzdrechseln. Zudem erfahren Sie Interessantes zur Werkzeug- und Holzkunde. Wir gestalten „zum Aufwärmen“ ein Übungsstück und dann eine Schale und eine Dose.
Bitte Brotzeit mitbringen.
Info bei Herrn Müller-Tolk, Tel. 0831 95691.

DEZEMBER

Windlichter Drechseln
Rudolf Müller-Tolk, Modellschreiner
Sa 03.12.2016, 09:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
Preis: 60,00 € zzgl. Kosten für Material nach Wahl. Materialkosten bitte im Kurs bezahlen.
Wir drechseln Windlichter nach Vorlagen oder eigenen Entwürfen als Weihnachtsgeschenk.
Bitte Brotzeit mitbringen
Info bei Herrn Müller-Tolk, Tel. 0831 95691.

JANUAR 2017

Kerbschnitzen
Gerd Nuding, Schlosser
3 Vormittage jeweils samstags
14.01./21.01./28.01.2017, 10:00 - 13:00 Uhr
Preis: 76,00 € zzgl. Materialkosten je nach Wahl und Verbrauch. Materialkosten bitte im Kurs bezahlen.
Herr Nuding zeigt Ihnen alte Kerbschnitzmuster. Die Palette des Kerbschnitzens reicht vom Verzieren von Haushaltsgegenständen bis hin zum Verzieren von Wänden im Haus und in der Wohnung. Falls vorhanden bitte Zirkel, Geodreieck und Schnitzmesser mitbringen.
Bitte Brotzeit mitbringen. Info bei Herrn Nuding, Tel. 0831 75284.

 

Änderungen vorbehalten!

 

zum Vergrößern bitte anklicken

Das Haus für historisches Handwerk ist ein ehrenamtlich betreutes Projekt des Allgäuer Burgenvereins e.V. und arbeitet mit dem benachbarten Allgäuer Burgenmuseum zusammen.

Stand: August 2016
Copyright Haus für historisches Handwerk Kempten